U16m2 ASC Theresianum Mainz

Saisonrückblick – U16m2:

Die Rheinhessenrunde in der U16m wurde von einem sehr jungen Team des ASC gespielt. Nur drei unserer Spieler waren im eigentlichen und dennoch jüngeren U16-Jahrgang, alle andere durften noch U14 spielen und davon waren auch hier viele noch im jüngeren Jahrgang. Die meisten Spieler des Kaders waren parallel noch im U14OL-Kader, andere waren erst neu beim Basketball dabei und konnten somit erstmals Erfahrung sammeln, ohne direkt in einer Oberligarunde zu spielen und die drei des U16-Jahrgangs hatten die Möglichkeit die Rolle als sogenannter „Senior“ zu übernehmen und das Team zu führen.

Die Runde sollte dabei allen Spielern helfen Erfahrung zu sammeln und sich gegen körperlich überlegene Spieler durchzusetzen. Da drei der 9 Teams in der Liga „außer Konkurrenz“ spielten und somit zumindest einzelne Spieler dieser Mannschaften älter als U16 waren, stellten diese Spiele nochmals besondere Herausforderungen dar. Oft haben wir es hierbei trotz des Altersunterschieds geschafft, die anderen Teams über lange Strecken zu ärgern, mussten am Ende leider dann doch häufig mit einer Niederlage aus der Halle gehen. Am Ende gelangen uns aus 14 Spielen 3 Siege. Mit der körperlichen Unterlegenheit konnten die Jungs von Spiel zu Spiel besser umgehen. Wo am Anfang noch Angst und Respekt vor dem Gegner gezeigt wurde, gab es am Ende tolle Spielzüge, bei denen unsere Jungs die meist technische Überlegenheit nutzten, um die körperlichen Vorteile der Gegner zu überspielen. Es wurde am Ende der Saison also mit einem ganz anderen Selbstverständnis Basketball gespielt als noch am Anfang. Jeder hat gelernt, sich auf seine technischen und geistigen Basketballfähigkeiten zu verlassen und sich nicht vom äußeren Eindruck des Gegners einschüchtern zu lassen. Alle Spieler haben sich also gut entwickelt und das Saisonziel dieser Mannschaft konnte somit erfüllt werden. Der Spaß kam außerdem auch nicht zu kurz. Neben der U14OL-Runde, wo der Druck dann doch etwas höher war, konnten die Jungs im Spiel auch einfach mal Dinge ausprobieren oder bei hohen Niederlagen z.B. bereitete es schon Spaß, einen drei Köpfe größeren Gegenspieler zu stealen oder gegen ihn zu scoren.

Das Trainerteam setzte sich zusammen aus Carl Prator und Alina Dötsch.
Das Team bestand aus:
Albjon, Theo, Leo, Friedrich, Lennard, Linus, Moritz, Lukas, Chinonye, Maximilian, Jayden, Andrej, Janni,Jan, Mgrdich „Mike“

WIR SIND EINS, MAINZ!

 

Kader der U16m2

 

NachnameVornameJahrgang
AboulkassameAamir2005
GouverisTheo2006
HoffmannLeo2006
KotbFriedrich2005
LelaonaLennard2007
MarkovicMilo2007
MemmelLinus2007
MerkensMoritz2007
MiddeldorfAnton2005
NegrichLukas2007
OkoroChinonye2007
PetersMaximilian2007
PlanzJayden2006
ReißAndrej2005
RumsfeldJanni2007
SeemannJan2006
YeranossianMgrdich2005

Coaching Team U16m2

 

Coach
Julius Kraus (HC)
Tobias Datz (AC)

Trainingszeiten U16m2

TagBeginnEndeHalle
Dienstag18:0019:30Theresianum
Donnerstag16:4518:45Gustav-Stresemann