NEWS

Der ASC Theresianum Mainz e.V. bündelt seine Kräfte mit dem FRAPORT SKYLINERS e.V. und kann somit in den Sommerferien zwei Basketball-Camps mit der Nachwuchsabteilung der FRAPORT SKYLINERS anbieten.

Gemeinsam wird man in den Sommerferienwochen fünf und sechs (16.08. – 20.08. & 23.08 -27.08.) jeweils ein Camp anbieten. Für Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2005 bis 2013 wird jeweils eine Woche Basketballspaß pur angeboten werden.

Dominique Liggins (Vorstandssprecher ASC Theresianum Mainz e.V.) und Holger Kriebel (Vorstandsmitglied ASC): „Wir freuen uns sehr auf die Kooperation mit dem FRAPORT SKYLINERS e.V.! Für uns als Verein und insbesondere für den Basketballstandort Mainz ist das eine weitere Möglichkeit den Sport entscheidend nach vorne zu bringen. Die basketballbegeisterten Kinder und Jugendlichen aus unserem Einzugsbereich werden von der Zusammenarbeit profitieren und ganz neue Camperfahrungen machen können. Beide Vereine werden dazu beitragen, qualitativ hochwertige Camps mit viel Spaß und Abwechslung anzubieten. Für Mainz und das Umland eine tolle Sache.“

Harald Bründlinger (Geschäftsleiter FRAPORT SKYLINERS e.V.): „Trotz bzw. gerade wegen der aktuellen Umständen möchten wir zukünftig unser Camp-Angebot qualitativ und quantitativ kontinuierlich ausbauen. Wir freuen uns daher, dass wir mit dem ASC Theresianum Mainz einen hervorragenden Kooperationspartner gefunden haben, mit dem wir auf Augenhöhe in Mainz zukünftig Basketballcamps anbieten können. Die Infrastruktur vor Ort ist genial und die Eltern und vor allem Kids können zukünftig das Beste von zwei Vereinen bei den Camps erwarten!“

Über den FRAPORT SKYLINERS e.V.

Der FRAPORT SKYLINERS e.V. ist als gemeinnütziger und selbstständiger Verein mit über 6.000 Mitgliedern, die Nachwuchsabteilung der FRAPORT SKYLINERS. Der Verein kümmert sich mit seiner Initiative “Basketball macht Schule” – die wöchentlich rund 3.000 Kids bewegt – um die Themen Bewegung, Ernährung und Integration. Gleichzeitig stellt er mit seinen Jugendteams die Nachwuchsförderung von der U9 bis hin zur ProB (BARMER 2. Basketball-Bundesliga) für die Profis der FRAPORT SKYLINERS in der easyCredit BBL sicher.

Der FRAPORT SKYLINERS e.V. konnte in den vergangenen Jahren bereits einiges an Erfahrung sammeln und wird dieses Jahr insgesamt neun Basketball-Feriencamps an drei verschiedenen Standorten anbieten (Sulzbach, Mörfelden-Walldorf, Mainz). Beide Vereine werden mit dieser Kooperation ihr Angebot erweitern und freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Zu den Anmeldeformularen geht es hier

Vereinszeitschrift Saison 2020/2021:

Liebe Freunde und Mitglieder des ASC !

Als kleine Entschädigung in der jetzigen Trainings- und Spielpause gibt es zumindest einen Vorgeschmack auf die neue Saison mittels unserer Vereinszeitschrift. Schaut Euch alle unsere Teams an, informiert Euch über unsere Sponsoren, die Turnierfahrten sowie Basketballcamps oder werdet Mitglied in unserem Förderverein Club111. Vielen Dank an unsere Partner für die Unterstützung bei der Umsetzung !

WIR SIND EINS, MAINZ !

ASC-Fanshop

WIR SIND EINS, MAINZ !

Endlich eingetroffen und somit sofort lieferbar !

Zusammen mit dem bekannten Mainzer Unternehmen M1-Streetwear haben wir die ultimative ASC-Cap entworfen.

Mit jeder verkauften Kappe unterstützt Ihr Euren ASC !

  • Snapback-Kappe, Einheitsgröße, hinten verstellbar, 28,- Euro

       

Bitte verbindliche Bestellungen per Email an h.kriebel@asc-mainz.com .

Alle weiteren Infos zur Bezahlung und Übergabe folgen dann kurzfristig per Email.

Vielen Dank für Eure Unterstützung !

Mainzer Sportglas 2020:

Der Stadtsportverband hat mit dem Mainzer Sportglas 2020 ein neues Projekt vorgestellt. Ziel ist es mit dem Verkauf des limitierten Glases die Mainzer Vereine in der Corona Krise zu unterstützen.

Das Mainzer Sportglas 2020 wurde durch den bekannten Mainzer Designer Klaus Wilinski entworfen und von der Mainzer Eulchen Brauerei in einer Auflage von 500 Stück umgesetzt. Zusammen mit je 2 Flaschen Eulchen alkoholfrei wird das Glas (im Vorverkauf bis 15. Mai für 15,00 €) und danach zum regulären Preis von 20,00 € vom Stadtsportverband ausgegeben.

Unterstützen sie den Mainzer Sport und sichern sie sich das Mainzer Sportglas 2020. Es eignet ich auch sehr gut als Geschenk.

Beim ASC können Sie das Mainzer Sportglas zusammen mit je 2 Flaschen Eulchen alkoholfrei weiter zum Angebotspreis von 15,00 Euro bestellen. Bitte per Email an basketball@asc-mainz.com .

 

TEAMS

PREMIUM-PARTNER

 

VORSTAND

 

Dominique Liggins Vorstand Sport Senioren/Vorstandssprecher
Wanda Schipler (kommissarisch) Vorstand Spielbetrieb/Geschäftsstelle
n.n. Vorstand Marketing
Alex Heuser Vorstand Sport Jugend
Holger Kriebel Vorstand Schriftführung
Wolfram Frhr. Schenck zu Schweinsberg Vorstand Finanzen

Geborenes Mitglied des Vorstandes: Stefan Caspari Leiter des Gymnasium Theresianum

GESCHÄFTSSTELLE

Die Geschäftsstelle (für die Dauer des Umbaus des Theresianums im Regieraum der Sporthalle des ASC Theresianum) ist am besten unter der Emailadresse basketball@asc-mainz.com erreichbar:

 

CLUB 111

Der Förderverein des ASC Theresianum Mainz – Club 111 e.V. ist ein eigenständiger, eingetragener Verein, der, in Abstimmung mit den Verantwortlichen des ASC, Aktionen im Jugendbereich aktiv unterstützt und fördert.

In den vergangenen Jahren zählten u.a. Zuschüsse für folgende Maßnahmen dazu:

– Teamevents der einzelnen Jugendmannschaften

– Internationales Basketballturnier in Berlin bzw. Wien

– Aus- und Weiterbildung von Jugendtrainern

– Ausstattung (z.B. Bälle, Basketballkörbe für die “Minis”)

– Aus- und Weiterbildung von Schiedsrichtern

Auch zukünftig möchten wir die Jugendarbeit der Basketballabteilung des ASC Theresianum Mainz in diesen Bereichen unterstützen, gerne auch darüber hinaus, z.B. bei der Durchführung eines Basketball-Camps, Beschaffung weiterer Trainingsutensilien. Deshalb würden wir uns freuen, wenn wir Sie als neues Mitglied gewinnen könnten. Mit einem Jahresbeitrag von 30,00 € oder gerne einer einmaligen oder jährlichen Spende würden Sie entscheidend dazu beitragen, dass wir auch zukünftig unsere Projekte umsetzen können.

Weitere Informationen einschließlich der Beitrittserklärung können Sie über den Club 111-Flyer abrufen. Diesen finden Sie im Downloadbereich.

Sie können uns auch gerne direkt kontaktieren: m.doetsch_club111@asc-mainz.com

 

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzende  Michaela Dötsch
2. Vorsitzende  Liane Bangel
Schatzmeisterin Uta Köppl
Schriftführer Stephan Petry

DOWNLOADS

KONTAKTFORMULAR

    ANFAHRT

    Liebe Gäste und Mitglieder des ASC!

    Wir bitten Sie dringend um Beachtung folgender aktueller Regeln zum Besuch unserer Heimspiele:

    • Die Anwesenheit aller Personen in der Halle sowie der Zeitraum des Aufenthaltes wird zur Kontaktnachverfolgung dokumentiert.
    • Die maximale Zuschauerzahl wird nach den jeweils gültigen behördlichen Vorgaben festgelegt und beträgt aktuell 100 Zuschauer.
    • Den Gästeteams werden 15 % der Karten zur Verfügung gestellt.
    • Ein Besuch der Spiele der Herren1, Damen1 sowie der JBBL ist ausschließlich nach vorheriger Anmeldung und Genehmigung durch den ASC möglich. Die Anmeldung der Gästefans erfolgt ausschließlich über den Gastverein an den ASC.
    • Die Gästeteams werden hierzu im Vorfeld vom ASC informiert.
    • In allen Zuschauerbereichen gelten die Abstandsregeln untereinander und zu den Aktiven.
    • Für die Wege zu und von den Plätzen ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes verpflichtend.
    • Nach Spielende haben die Zuschauer unmittelbar die Halle zu verlassen
    • Die Gastvereine haben sich ausschließlich durch eine einzelne Person am Zuschauereingang anzumelden. Die übrigen Teammitglieder warten unter Beachtung des Abstandsgebots im Freien. Ein Verantwortlicher des Heimvereins wird sodann das Gästeteam über den separaten Spielerzugang in die Sporthalle bringen.
    • Die Schiedsrichter haben sich ebenfalls am Zuschauereingang anzumelden. Auch sie werden durch einen Verantwortlichen des Heimvereins sodann über den separaten Zugang in die Halle gebracht.

    Vielen Dank !