News

Platte Reifen, kleiner Kader, schwerster Gegner

Es war einfach nicht der Tag des ASC Theresianum Mainz. Am dritten Spieltag haben die Regionalliga-Basketballer beim bisher überragenden Tabellenführer, den Panthers Schwenningen, mit 72:94 (19:33, 33:48, 57:69) verloren. Die größte Panne gab es aber vor der Partie. Der Wagen von Coach Alexander Heidbrink blieb auf der Autobahn liegen

Hier geht's zum vollständigen Bericht der Allgemeinen Zeitung Mainz.

Hier geht's zum vollständigen Bericht von sportausmainz.de (kostenpflichtig)

Login

Please login using your credentials recived by email when you register.

I forgot my password | Resend activation e-mail

×