News

Nur Malika fand's zum Gähnen

Sie hatte wirklich Besseres zu tun, als ihrem Papa bei der Arbeit zuzuschauen: Schlafen. Malika Sharda, gerade mal eine Woche alt, besuchte am Samstag ihr erstes Basketballspiel. Hätte sie die vier Viertel nicht dicht an Mama Conny gepresst verschlafen, sie wäre vielleicht schon jetzt der größte Fan ihres Vaters. Anish Sharda führte den ASC Theresianum Mainz am letzten Hinrunden-Spieltag der Regionalliga gegen den TSV Crailsheim II zu einem 97:89 (28:22, 54:43, 74:64)-Sieg.

Hier geht's zum vollständigen Artikel der Allgemeinen Zeitung Mainz.

Hier geht's zum vollständigen Artikel von sportausmainz.de (kostenpflichtig)

Login

Please login using your credentials recived by email when you register.

I forgot my password | Resend activation e-mail

×