News

ASC Theresianum Mainz ringt TBB Trier II in Basketball-Regionalliga mit 88:83 nieder

Da steht er. Jerome Gahr. An der Freiwurflinie. Beim Stand von 85:83 18 Sekunden vor dem Ende der Verlängerung hat es der Aufbauspieler in der Hand, ob der ASC Theresianum Mainz gegen den TBB Trier II den ersten Saisonsieg feiert oder ganz tief unten rein rutscht. Keine einfache Situation. Doch Gahr behält die Nerven, trifft beide Freiwürfe und der ASC ringt den Abstiegskandidaten Trier vor rund 100 Zuschauern 88:83 (20:17, 48:36, 63:58, 74:74) nieder. Ein Erfolg, in dem zwei Wahrheiten stecken.

Hier geht's zum vollständigen Artikel der Allgemeinen Zeitung Mainz.

Hier geht's zum vollständigen Artikel von sportausmainz.de (kostenpflichtig)

Login

Please login using your credentials recived by email when you register.

I forgot my password | Resend activation e-mail

×