News

Erfolgreiche Nachwuchsarbeit

Bei der Sichtung des Deutschen Basketball Bundes „Talente mit Perspektive“ des Jahrgangs 2002 schaffte Ben Karbe den Sprung unter die besten Spieler.
Der U14 Spieler des ASC Theresianum Mainz ist damit der Nächste, in einer kontinuierlichen Reihe von Spielern der Mainzer Talentschmiede, die in den letzten Jahren vom DBB zu den Besten in ihrem Jahrgang gekürt wurden.
Unter 84 Spielern der einzelnen Regionalkader sichtete Jugend-Bundestrainer Kay Blümel die Spieler, die das meiste Potential für die Zukunft zeigten.
Durch die Nominierung nimmt Ben nun am finalen Turnier in Heidelberg vom 10.-12. April 2015 teil.


Ben Karbe mit Bundestrainer Kay Blümel

Login

Please login using your credentials recived by email when you register.

I forgot my password | Resend activation e-mail

×